Referenzen

Referenzprojekten:

Im Folgendem finden Sie eine chronologische Auswahl an Projekten, die von der Firma Tresch Automation in der vergangenen Zeit, bearbeitet wurden:


2016: Retrofit an einem Lagepalettierer mit Siemens S7-1500 und Siemens Simotion D Steuerung. Umbau von vorhandenen Rollenantrieben zu Modulgliederbändern. Ersetzen von vorhandenen Asyncronmotoren durch Servoantriebe zur exakteren Positionierung und hoher Dynamik.

2016: Umbau von Rewinder mit Königswellenverbund auf Siemens S7 mit Einzelantrieben und funktionaler Sicherheit. Realisierung von sicherem Stillstand und sicherer Geschwindigkeit (SLS) für den Einrichtbetrieb.


2015: Umbau einer Verpackungslinie auf Siemens Simotion System mit diversen Technologien, wie: Kurvescheiben, Achsgleichlauf. Umsetzung der Steuerung auf Siemens Simatic S7-1500 mit Safety Integrated. Kommunikation per Profinet/Profisave.

2015: Datenmanagementsystem für statistische Daten von Fernwirkstationen. Kopplung an Steuerungen per RFC1006 und IEC 60870-5-104. Eventbasierende Datenverwaltung in MS-SQL Datenbankserver mit Auswertungstool für Berichtswesen.

2015: Retrofit von Druckerhöhungsanlagen mit Mantelpumpe. Automatisierungssystem Siemens Simatic S7-1500. Fernwirkankopplung an Leittechnik per SHDSL-Kommunikation. Energiedatenmanagement per Siemens Simatic EnergyMeter.


2014: Umbau von Simatic S5-95U Steuerungen auf Siemens Simatic S7-1200 System von diversen Klärbeckenräumern.

2014: Umbau von Fernwirktechniksystem (analoge Wählmodems) auf HSPA-Modems durch gesichertes VPN-Netzwerk. Live-Datenkopplung mit S7-1200/1500 Fernwirkstationen (M2M).

2014: Realisierung einer 4-Stufigen Druckerhöhungsanlage, mit Automatisierungssystem Simatic S7-1200. Anbindung an Leitzentrale per SHDSL-Kommunikation. Datenaustausch mit Druckspeicher per SHDSL-Kommunikation. Anbindung an Leitsystem sowie Berichtswesen.


2014: Retrofit eines Beutelfüllers in der Verpackungsmaschinenbrache. Umbau von S5-95U auf S7-1500. Einsatz von modularer Siemens ET200SP-CPU (S7-1510). Motion Control per Profinet-RT Protokoll. Drehwinkel von Achsen werden dezentral per ET 200SP Counter Modul eingelesen.
Neugestaltung der Safety-Steuerung-Funktionen für optimalen Arbeitsschutz und Produktivität der Maschine.

2014: Umbau von altem Fernwirktechniksystem (analoge Wählmodems) auf DSL, HSPA-Modems zusammen mit VPN-Netzwerk. Erreicht Live-Datenkopplung an S7-300/400 sowie S7-1200/1500 Unterstationen (M2M).

2014: Produktions-/Linienanzeige von Betrieb mit Produktion von knapp 1600. Europaletten/Tag. MS-SQL & .NET Applikation zur Ankopplung & Visualisierung der Einzelanlagen.

2014: Umbau Kläranlagenzentralsteuerung von S5-135U nach S7-1500 inkl. Anbindung an Leitsystem und Datenarchivierung, Störmeldungsversand


2013: Fernmeldesystem für kommunale Abwasserstationen. Datenübertragung per Telefonnetz (Wählverbindung) und GSM kombiniert inkl. Anbindung an Leitsystem und SMS-Störmeldungsversand

2013: Erstellung von Betriebstagebuch auf Basis von MS-SQL mit automatischer Ankopplung an S7-400. Exportfuntion als PDF, CSV, Excel

2013: Kopplung von Pumpstationen per SHDSL über 7km Strecke. Zur Steuerung und Diagnose der Anlage (M2M).

2013: Umbau und Einrichtung von Förderstrecken per Frequenzumrichter und Kopplung von Rezepten per Visualisierung

2013: Trinkwasserpumpstation von S5 auf S7-300 erneuert. Anbindung per Sinaut-Fernwirkprotokoll an Leitsystem. Automatische Reglung von Pumpen.


2012: Umbau von Palettentransport auf S7-400 Steuerung. Dynamische Wegverfolgung und Materialflusssteuerung. WLAN-TouchPanels zum Eingreifen und Beobachten der Anlage. Ankopplung an Etikettendrucker, Materialdaten von SAP.

2012: Umbau von Recyclinganlage mit S7-300 und ET200 (Dezentrale Peripherie). Steuerung von Brecher mit Vorgabewerten und Regelung. Diagnose und Archivierung von Leistungsdaten/Energieverbrauch.

2012: Erweiterung von Kläranlage. Bestehende Belebungsgebläse durch neue ersetzt. Energie effiziente Regelung durch Vorgabe von Sauerstoffgehalt in Belebungsbecken. Anbindung an Leitsystem und Betriebstagebuch.

u.v.m.